Vita

Blechbearbeitungsseminar metalcraft workshop Blechklopfer Feinblechner W. Schröder Karosseriebau Handwerkskunst
Blechklopfer Feinblechner W. Schröder Fahrzeugbau

Wolfgang Schröder, Jahrgang 1955, lebt mit seiner Frau, 2 Hunden und 1 Katze im schönen Niederbayern. Oldtimer - Motorräder - Mopeds im alten Stil waren schon immer seine Leidenschaft und haben auch sein Leben geprägt.

Der 10jährige USA Aufenthalt in Florida, jedes Wochenende auf einem anderen Oldtimertreffen, die Liebe zu Rundungen und  Fahrzeugen wie Hot Rods brachten ihn zur Blechbearbeitung.
Der Grundstein war gelegt und Blech wurde gelebt.

Die sanfte Ausbeultechnik von Dellen und Beulen wurde bereits in den 90er Jahren in Florida an Fahrzeugen durchgeführt. Als Dellendoktor hat Wolfgang Schröder die Firma DELLENLOS im Jahr 1998 gegründet. Feinste Unebenheiten wurden mit den Fingerspitzen ertastet und mit eigens entwickelten DELLENLOS Werkzeugen behoben.

In der TV Sendung im BR "Die Mutmacher" wurde die Technik und das Unternehmen DELLENLOS im Jahr 2000 vorgestellt.

Von 2001 bis 2009 wurden bei DELLENLOS Seminare und Schulungen zur sanften Instandsetzung angeboten.


 

 

 

 

Ein Blechbearbeitungs-Seminar in Chicago war der Abschluss für den Aufenthalt in Florida.

In Eging am See ist die Hot Rod Werkstatt von Blechklopfer und Dellendoktor Wolfgang Schröder - seine Schaffensstätte für Blechbearbeitung und Dellenentfernung.

Der Hot Rod ist in dem Movie "Beziehungskisten" von Auto Motor Sport zu sehen.

 

 

 

Im Bereich Karosseriebau entstand der Rennwagen, mit dem Wolfgang Schröder jedes Jahr bei Race@Airport in Vilshofen zu sehen ist.